Farbräder - Pigmente in der Schwitzschicht

Farbräder - Pigmente in der Schwitzschicht

Farbräder - Pigmente in der Schwitzschicht

Eine gute & sichere Methode, mit Pigmenten zu arbeiten, ist die Verarbeitung in der Schwitzschicht:

Eine Gelschicht ca. 2 Minuten aushärten, dann das gewünschte Pigment auftupfen, z.B. mit einem Schwammpinsel (Lidschattenapplikator). Anschließend nochmals komplett härten, etwaiges überschüssiges Pigment mit einem feinen Bürstchen/Staubpinsel entfernen und versiegeln.

Die Fotos der Farbräder wurden mir von Daniela Meißner zur Verfügung gestellt, ein ganz dickes Dankeschön, liebe Dani :-)

Dani1.jpg

 

Dani2.jpg

Dani3.jpg

Farbabweichungen sind u.a. durch unterschiedliche Monitoreinstellungen möglich ;-)